2. PIWI Forum am 20. November 2019:

pilzwiderstandsfähige Rebsorten (PIWI) im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

 

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung:

Zur Anmeldung

 

Auch beim 2. PIWI Forum gibt es eine große PIWI Verkostung. Haben Sie PIWIs im Anbau und möchten sich an der Verkostung beteiligen? Wir freuen uns! Informationen dazu folgen in den nächsten Wochen!

 

Rückblick 2018:

„Pilzwiderstandsfähige Rebsorten im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis“ lautete das Thema des 1. PIWI Forums, zu dem das novisys Projekt am 1.2.2018 um 10.00 Uhr in die Aula am Bildungscampus am Standort Europaplatz der Hochschule Heilbronn einlud. Im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbund-Projektes novisys ist es Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Hochschule Heilbronn, und ihrem Team auch bei dieser Veranstaltung gelungen, hochkarätige Referenten zum Thema pilzwiderstandsfähige Rebsorten zu gewinnen. In den Vorträgen ging es um Strategien zur erfolgreichen Züchtung, dem Anbau und der Vermarktung von Weinen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. An der anschließenden Diskussionsrunde beteiligten sich viele der rund 100 Teilnehmer sehr engagiert. Im Vordergrund der Diskussion stand immer wieder die Frage nach der Vermarktung von PIWIs. Die Veranstaltung wurde ergänzt durch eine Verkostung von Weinen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten zahlreicher Weinbaubetriebe und Forschungsanstalten.

Die komplette Pressemitteilung zum PIWI Forum finden Sie hier: PIWI Forum 2018 Pressemitteilung

Die Vorträge können Sie auf der Seite Programm 2018 herunterladen.

Schauen Sie doch auch bei den Pressestimmen vorbei.


Unter anderem mit diesen Partnern:

dinepiwi-internationalecovinhs-geisenheimrebschule-freytagjKiwbilwgwein+markt